Die Geschichte der Menstruationstasse.

Menstruationstassen gibt es bereits seit 1937! Also bereits 10 Jahre vor dem ersten Tampon (1947). 

in Europa blieben sie dennoch ein Nieschenprodukt und sind daher noch völlig unbekannt. 

Dies, wie wir finden, zum Nachteil der Frauen hierzulande. 

 

In Asien beispielsweise, kennt nahezu jede Frau die Menstruationstassen und etwa die Hälfte von ihnen verwendet sie. 

 

Verständlicher Weise, sagen die Frauen, die eine Menocup schon mal probiert haben. Es gibt so gut wie keine Frau, die ihre Menstruationstassen wieder gegen einen Tampon oder eine Binde tauschen möchte!